Dies ist etwas, was ich schon seit einiger Zeit über das Internet gesehen habe, also musste ich einfach mal versuchen - Avocado Chocolate Mousse.

Ja, ich weiß, - es klingt verrückt, aber es funktioniert eigentlich und funktioniert sogar sehr gut, und nicht zumindest ist es super lecker, und man bekommt nicht alle Molkerei, und außerdem ist Avocado Chocolate Mousse ein ausgezeichnetes Vegane Wüste, das dauert nur sehr wenig Zeit zusammenzusetzen.

 

 

Zutaten:

  • Eine große Avocado
  • 1/4 Tasse Kakaopulver
  • 1/4 Tasse Sojamilch
  • 1/4 Tasse Agave Honig
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Ein Hauch von Chili

Mit dieser Menge, geben eine dunkle Schokolade Stil Mousse, nicht zu süß. Wenn Sie lieber ein Mousse mehr wie Milchschokolade, schlage ich vor, ein wenig weniger Kokapulver zu verwenden, und ein wenig mehr Honig.

 

Kombinieren und mischen

Brechen oder schneiden Sie die Avocado in kleine Stücke, und legen Sie alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen Mixer.
Prozess für 15-20 Sekunden, dann stoppen und kratzen die Seiten, und dann verfahren, bis es schön und glatt wird.

Du kannst es gleich graben, aber ich schlage vor, dass du es für eine kleine Weile kühlst, da es viel gewinnt, wenn es gekühlt wird. Lass es einfach nicht zu lange im Kühlschrank sitzen, sobald die Avocado beginnt zu oxidieren, wird es den Geschmack verändern, und es wird nicht positiv sein.

Genießen

 

Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken durch Kommentar unten zu teilen.
Wenn Sie dieses interessante finden, fühlen Sie bitte sich frei, mit anderen zu teilen. 
Wenn du mehr über mich wissen willst, lest bitte die About Me 
Wenn du es willst, kannst du mir auf Facebook folgen oder dem Newsletter beitreten
Danke für Ihre Unterstützung